Hallo!
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und möchten Sie kurz über das Thema Datenschutz informieren. Um bestmögliche Funktionalität bieten zu können, verwenden wir unter anderem Cookies und Formulare. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer Daten zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

„Mensch, erzähl doch mal. . . “

… mit dem Le Mans-Sieger und Weltmeister Marc Lieb aus Ludwigsburg und dem Porsche-Insider und früheren Leiter des Porsche Museums Klaus Bischof.

das Tübinger  BOXENSTOP würde sich sehr freuen, Vertreter der Presse bei einer außergewöhnlichen Veranstaltung begrüßen zu dürfen: zwei sehr bekannte und renommierte Persönlichkeiten des Rennsports sind am Mittwoch, 3. Juli, um 20 Uhr im BOXENSTOP zu Gast.

 Marc Lieb hat mit dem 1000 PS starken Porsche 919 Hybrid im Jahr 2016 das 24 Stunden-Rennen von Le Mans gewonnen und wurde in jenem Jahr auch Langstrecken-Weltmeister. Der Fahrzeugtechnik-Ingenieur aus Ludwigsburg war 15 Jahre lang Porsche-Werksfahrer und wird an diesem Abend ausführlich über seine Karriere im Rennsport erzählen.

Markenbotschafter Klaus Bischof kennt die Porsche-Rennsportgeschichte wie kaum ein anderer. Das schöne dabei, er kann über seine mittlerweile 51 Jahre bei Porsche sehr unterhaltsam berichten! Als Rennmechaniker stieß er 1968 zu Porsche, er betreute 1971 in Le Mans den Porsche 917, mit dem Helmut Marko und Gijs van Lennep diesen 24 Stunden-Klassiker gewannen. Und er war Renningenieur des Porsche 956, mit dem sein sehr enger Freund Stefan Bellof 1984 erster deutscher Automobilweltmeister auf der Rundstrecke wurde. Klaus Bischof leitete nach 1993 für viele Jahre das Porsche Museum, unterstützte mit viel Elan die Retromotor des BOXENSTOP und ist bis heute als Repräsentant von Porsche bei sehr vielen Veranstaltungen in aller Welt rund um den Rennsport unterwegs.

Das BOXENSTOP-Restaurant ist am 3. Juli ab 18 geöffnet, die Veranstaltung selbst beginnt um 20 Uhr.

Aufgrund des großen Interesses bereits im Vorfeld des Abends stehen nur noch ganz wenige Plätze zur Verfügung. Deswegen ist für Besucher eine Voranmeldung unter der Nummer 07071 92 90 86 unbedingt erforderlich.Für die Interessenten  ist es möglich die Veranstaltung auf Facebook „Live“ ab 20 Uhr zu verfolgen. Besucht uns auf unserer Facebook-Seite!

https://www.facebook.com/BoxenstopTuebingen/

StarMaxx, die 14. Rallye für Youngtimer und Klassiker der Zukunft

Super – das war das einhellige Fazit aller Teilnehmer bei der diesjährigen
StarMaxx
Die 14. Rallye für Youngtimer und Klassiker der Zukunft.

Petrus war den 75 Teams übermäßig wohlgesonnen. Bei (hoch-)sommerlichen Temperaturen waren auf meist abgelegenen, verkehrsarmen Sträßchen rund 600 km zu bewältigen. Schon beim Startschuss für den Nachtprolog im Schützenhaus Wolfsgrube nahe Offenburg herrschte eine tolle Stimmung, die sich bis zur Siegerehrung am Sonntag fortgesetzt hat. Dabei haben alle 18 Siegerteams ihre Preise persönlich abgeholt. Obwohl einige Teams danach noch mehrere 100 km vor sich hatten, haben sie ausgeharrt bis zu der pünktlich um 16:30 Uhr erfolgten Siegerehrung. Deutlicher kann Begeisterung nicht ausgedrückt werden.

Auch die 14. Ausgabe der StarMaxx ist ihrem Anspruch gerecht geworden: Liebhabern schöner Autos erlebnisreiche, kurzweilige Kilometer mit netten Menschen zu bieten.

Ergebnis_StarMaxx_2019_hp.pdf

BOXENSTOP Reisen zum 8. Mal in Folge Best Brand Oldtimer-Reisen

Am Dienstag, 9. April 2019, hat das Magazin Motor Klassik im äußerst stilvollen Colosseum in Essen ihre Awards 2019 vergeben.

BOXENSTOP ist zum 8. Mal in Folge als Best Brand Oldtimer-Reisen ausgezeichnet worden. Mit über 20 Punkten Vorsprung zum Zweitplatzierten!

Über diese Auszeichnung der Leser/innen der Motor Klassik - insgesamt haben über 16.000 gewählt - freuen wir uns riesig. Diese Auszeichnung ist Ansporn für viele schöne, abwechslungs- und ideenreiche Reisen. BOXENSTOP bleibt weiterhin am Ball, möchte auch künftig erstklassig sein!

Wir danken allen, die uns mit ihrer Wahl unterstützt haben!

Schön war's - das war die Sonderausstellung "Modellbahn und Puppenstuben" 2018/2019

StarMaxx 2018 - Vielen Dank an alle Teilnehmer, Sponsoren und Helfer!

MV Agusta Treffen im September 2017