Hallo!
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und möchten Sie kurz über das Thema Datenschutz informieren. Um bestmögliche Funktionalität bieten zu können, verwenden wir unter anderem Cookies und Formulare. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer Daten zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

17. Internationales Treffen für historische Fahrräder

Am kommenden Sonntag, 13. Oktober 2019 treffen sich wieder Liebhaber historischer Fahrräder vor dem BOXENSTOP Auto ∙ Zweirad ∙ Spielzeug Museum in der Brunnenstraße in Tübingen.

Bei der 17. Fietsen-Tour erwarten die BOXENSTOP-Macher mehrere Dutzend historische Fahrräder. Die Teilnehmer, meist in zeitgemäß passender Kleidung, treffen ab 9 Uhr vor dem BOXENSTOP ein. Um 10 Uhr fällt der Startschuss zu einer rund 20 km langen Rundfahrt im Neckar- und Ammertal. Gegen 15.30 Uhr werden alle wieder am Museum erwartet. Zuvor legen sie noch eine kurze Kaffeepause auf dem Tübinger Marktplatz ein.

Teilnahmeberechtigt sind alle Pedaleure mit Fahrrädern, Hochrädern und Laufrädern in gutem Originalzustand oder restauriert bis Baujahr 1970.

Neben den Fahrrädern der Teilnehmer der 17. Fietsen-Tour werden vor dem BOXENSTOP Museum zusätzlich historische Fahrräder, teilweise sehr ausgefallene, ausgestellt. Vor allem ein Fahrradgespann mit Seitenwagen.

Die Gastronomie im BOXENSTOP ist geöffnet.

„Mensch, erzähl doch mal. . .“

Für unseren nächsten Erzählsalon hatte ursprünglich Bernd Mayländer zugesagt. Leider musste er absagen, da ihn sein Arbeitgeber kurzfristig anderweitig verplant hat. Unserem Pressechef Michael Petersen, der im Rennsport gut vernetzt ist, ist es gelungen, an seiner Stelle Markus Winkelhock zu gewinnen. Der 39-jährige ist Sohn des 1985 tödlich verunglückten Rennfahrers Manfred Winkelhock und Neffe von Joachim Winkelhock. Er ist amtierender Meister in der der Blancpain GT-Series Pro- Am. Er war erfolgreich in der DTM und im Langstrecken-Rennsport unterwegs.

Markus Winkelhock und Norbert Haug werden für einen kurzweiligen Abend sorgen.

Dieser Erzählsalon ist mittlerweile ausverkauft. Wir können leider keine weiteren Anmeldungen mehr entgegennehmen.

Zurück zu Bernd Mayländer: Er hat seine Absage außerordentlich bedauert. Er wird sich später einlösen nach dem Motto „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“.

StarMaxx, die 14. Rallye für Youngtimer und Klassiker der Zukunft

Super – das war das einhellige Fazit aller Teilnehmer bei der diesjährigen
StarMaxx
Die 14. Rallye für Youngtimer und Klassiker der Zukunft.

Petrus war den 75 Teams übermäßig wohlgesonnen. Bei (hoch-)sommerlichen Temperaturen waren auf meist abgelegenen, verkehrsarmen Sträßchen rund 600 km zu bewältigen. Schon beim Startschuss für den Nachtprolog im Schützenhaus Wolfsgrube nahe Offenburg herrschte eine tolle Stimmung, die sich bis zur Siegerehrung am Sonntag fortgesetzt hat. Dabei haben alle 18 Siegerteams ihre Preise persönlich abgeholt. Obwohl einige Teams danach noch mehrere 100 km vor sich hatten, haben sie ausgeharrt bis zu der pünktlich um 16:30 Uhr erfolgten Siegerehrung. Deutlicher kann Begeisterung nicht ausgedrückt werden.

Auch die 14. Ausgabe der StarMaxx ist ihrem Anspruch gerecht geworden: Liebhabern schöner Autos erlebnisreiche, kurzweilige Kilometer mit netten Menschen zu bieten.

Ergebnis_StarMaxx_2019_hp.pdf

BOXENSTOP Reisen zum 8. Mal in Folge Best Brand Oldtimer-Reisen

Am Dienstag, 9. April 2019, hat das Magazin Motor Klassik im äußerst stilvollen Colosseum in Essen ihre Awards 2019 vergeben.

BOXENSTOP ist zum 8. Mal in Folge als Best Brand Oldtimer-Reisen ausgezeichnet worden. Mit über 20 Punkten Vorsprung zum Zweitplatzierten!

Über diese Auszeichnung der Leser/innen der Motor Klassik - insgesamt haben über 16.000 gewählt - freuen wir uns riesig. Diese Auszeichnung ist Ansporn für viele schöne, abwechslungs- und ideenreiche Reisen. BOXENSTOP bleibt weiterhin am Ball, möchte auch künftig erstklassig sein!

Wir danken allen, die uns mit ihrer Wahl unterstützt haben!

Schön war's - das war die Sonderausstellung "Modellbahn und Puppenstuben" 2018/2019

StarMaxx 2018 - Vielen Dank an alle Teilnehmer, Sponsoren und Helfer!

MV Agusta Treffen im September 2017